Tel: 07223-93780

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Alle Lieferungen werden aufgrund der nachfolgenden Lieferungs- und Zahlungsbedingungen ausgeführt. Anderslautende Bedingungen haben nur dann Gültigkeit, wenn wir diese schriftlich bestätigt haben.

Währung

Sofern nicht anders angegeben, verstehen sich alle Preise in Euro.

Verpackung

Die Verpackung der Ware für den Versand per Paketdienst oder Spedition erfolgt nach unserer Wahl. Die Ware wird von uns so verpackt, dass die Kühlkette für die geplante Versandlaufzeit aufrecht erhalten wird. Alle Tiefkühlprodukte werden, in eine wiederverwendbare Styroporbox verpackt.  Für die perfekte Kühlung sorgt entweder Trockeneis oder Kühlakkus. Es sorgt für eine lückenlose Fortsetzung der Kühlkette bis zum Empfänger.

Rückholung des Verpackungsmaterials

Die gelieferten Styroporkisten können Sie kostenfrei durch DHL an uns zurück senden.

Nutzen Sie hierfür unser DHL-Retoure Etikett, das jeder Lieferung beiliegt.

Versandkosten

Für die Lieferung innerhalb Deutschlands berechnen wir pauschal 7,90 € pro Bestellung.

Lieferung in andere EU Länder nur auf Anfrage.

Vertragsabschluss

Die Produktdarstellung im Online-Shop dienen zur Abgabe eines Kaufangebotes. Der Kunde kann ein verbindliches Kaufangebot ( Bestellung ) über das Online – Warenkorbsystem abgeben.

Mit Anklicken des Buttons ( Produkte Zahlungspflichtig bestellen ) gibt der Kunde ein verbindliches Kaufangebot ab.

Bei jeder Bestellung über unseren Onlineshop erhält der Besteller per E-Mail eine Bestätigung über den Eingang der elektronisch erfolgten Bestellung.

Widerrufsbelehrung

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt mit Erhalt der Ware und einer ausführlichen Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf ist zu richten an: Flammkuchenmichel Sarl,

5 Rue Alfred Kastler, F-67850 Herrlisheim. -  eMail info@flammkuchenmichel.com.

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Ware und für gezogene Nutzung müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzung oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Ware zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaft und der Funktionsweise hinausgeht.

Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung, wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre, zurückzuführen ist.

Paketversandfähige Waren sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten Ware entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von € 40,00 nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Ware zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleitung oder eine vertragliche vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen.

Ende der Widerrufsbelehrung

Gemäß § 312 d Abs. 4 Nr. 1 BGB besteht kein Widerrufsrecht bei Lieferung von Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten wurde ( hierzu zählen Flammkuchenböden frisch, tiefgekühlte Produkte, Belagscreme frisch ) .

Ferner gilt das Widerrufrecht nicht für Bestellungen in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit ( Bestellung durch Unternehmer).

Reklamation der Ware

Warenreklamationen sind unverzüglich, spätestens innerhalb von 24 Stunden nach Auslieferung der Ware telefonisch oder per Fax anzuzeigen. Die gerügte Ware ist in der Originalverpackung vollzählig und fachgerecht zu lagern. Die Ware ist auf dem Transport entsprechend den Allgemeinen Geschäftsbedingungen unserer Logistikpartner versichert. Der Kunde ist dafür verantwortlich, die Ware zeitgerecht in Empfang zu nehmen. Transportschäden sind unverzüglich bei dem Spediteur anzumelden und vom Überbringer der Sendung bestätigen zu lassen. Nicht sofort erkennbare Transportschäden sind dem Beförderer innerhalb von 24 Stunden schriftlich anzuzeigen. Für fristgerecht und berechtigt gerügte Mängel leisten wir ausschließlich in der Weise Gewähr, dass wir mangelfreie Ware ab unserem Betrieb nachliefern. Ein Wandlungs- und Minderungsrecht besteht für den Kunden nur dann, wenn die Ersatzlieferung im Einzelfall innerhalb angemessener Frist nicht möglich ist. Ansprüche wegen Mangelfolgeschäden sind ausgeschlossen. Nicht rechtzeitig erhobene Mängelrügen finden keine Berücksichtigung mehr. Eine spätere Warenrücknahme oder Nachlieferung von Fehlmengen ist ausgeschlossen.

Preise

Für die Lieferung gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.

Die im Onlineshop ausgewiesenen Preise beinhalten die zum Zeitpunkt der Drucklegung gültige Mehrwertsteuer.

Die in den jeweiligen Angeboten angeführten Preise sowie die Versandkosten stellen Endpreise dar.

Zahlungsbedingungen

Rechnungen sind sofort fällig ab Rechnungsdatum ohne Abzug.

Die Zahlung erfolgt per Vorabüberweisung auf unser angegebenes Konto.

Nach Zahlungseingang erfolgt der Versand der Ware.

Eigentumsrecht

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne unsere Zustimmung nicht gestattet.

Lieferung / Teillieferung

Der Versand erfolgt in der Regel immer am Dienstag. Das betrifft aber nur den Versand per Paketdienst ( DHL ). Lieferungen durch unsere eigenen Fahrzeuge oder durch eine beauftragte Spedition erfolgen an allen Werktagen und nach Absprache.

Um die Qualität kühl-bzw. tiefkühlpflichtiger Waren durch Zustellung  eines Paketdienstes zu sichern, erfolgt die Lieferung im Isolierkarton mit Trockeneis oder Tiefkühlakku. Bei Bestellungen kühl-bzw. tiefkühlpflichtiger Ware hat der Kunde sicherzustellen, dass die Annahme der Ware gesichert ist, um eine unterbrechungsfreie Kühlkette zu gewährleisten.

Nichterfüllung des Kaufvertrags

Zahlungsverzug oder sonstige Vertragsverletzungen berechtigen uns nach Ablauf einer angemessenen Nachfrist zum Rücktritt vom Kaufvertrag oder zur Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen wegen Nichterfüllung.

Datenschutz

Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden für eine fehlerfreie und schnelle Bestellabwicklung in unsere EDV in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte für gewerbliche Zwecke erfolgt nicht.

Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich an info@flammkuchenmichel.com oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post oder Fax.

Stand Januar 2014